Fenstertechnik

 

Fenster sind ein wichtiger Teil einer Immobilie und tragen zum Wohlbefinden bei.

Nässe und Kälte zieht bei beschädigten Fenstern und Türen ins Haus bzw. in die Wohnung. Das ist nicht gut für das Wohlbefinden, für die Immobilie und natürlich auch nicht für die Langlebigkeit und Funktionsfähigkeit der Bauelemente.

Die EU hat die Gebäuderichtlinie 2010/31/EU beschlossen. In ihr ist festgelegt, dass im Jahr 2021 Neubauten den Vorgaben des Niedrigenergiegebäudes entsprechen müssen. Häuser müssen dann einen Energiebedarf aufweisen, der gegen null geht.

Durch die Kombination von Scheibenverklebung im Fensterflügel und einer neuartigen Kunststoff-Verstärkung ist ein ausgeklügeltes Innenleben geschaffen worden, das metallische Wärmebrücken umgeht.Damit werden Funktionen und Design optimal miteinander verbunden.

Fenster Sicherung

Ohne zusätzliche Einbruchssicherung sind Fenster für Einbrecher leicht zu überwinden. Nur für ein einziges Fenster kann die Sicherheit gegen das Aufhebeln schon durch die Art und Weise der Verriegelung erhöht sein. Trotz einer Standard-Sicherheitsverriegelung sind für den optimalen Schutz weitere Fenstersicherungen notwendig. Zur Nachrüstung sind hier diverse Produkte geeignet, wobei hier der Komfort einer leichten Bedienung keine unwichtige Rolle spielt.